Registriere dich kostenlos, um Fragen stellen zu können und vieles mehr!

Aktuelle Zeit: Fr 27. Apr 2018, 05:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mystery Munzee als Travelbug
BeitragVerfasst: Sa 15. Dez 2012, 16:30 
Gelegenheits-Munzer
Gelegenheits-Munzer

Registriert: So 14. Okt 2012, 20:33
Beiträge: 46
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 3 mal
Unser erster Mystery verschönert seid gestern Syke. Das blaue Plättchen möchte ich jetzt als TB auf die Reise schicken. Kann jetzt irgend jemand, wenn er die URL auslesen wird, damit was anfangen ?? Keine Ahnung, unseren deployten versetzten etc :?:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Mystery Munzee als Travelbug
BeitragVerfasst: Sa 15. Dez 2012, 16:33 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Nov 2011, 07:54
Beiträge: 763
Wohnort: Bonn
Danke gegeben: 572 mal
Danke bekommen: 424 mal
Nein, nach dem deployen ist der Code fest mit Deinem Account verknüpft.
Da geht nix mehr für andere.



_________________
Bild Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mystery Munzee als Travelbug
BeitragVerfasst: Sa 15. Dez 2012, 16:46 
Gelegenheits-Munzer
Gelegenheits-Munzer

Registriert: So 14. Okt 2012, 20:33
Beiträge: 46
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 3 mal
Alles klar. Dann werde ich den Burschen mal aussetzen und beim cachen ein wenig für Munzzee werben.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Mystery Munzee als Travelbug
BeitragVerfasst: Sa 15. Dez 2012, 16:52 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Mär 2012, 16:26
Beiträge: 1055
Danke gegeben: 658 mal
Danke bekommen: 591 mal
Der Mystery ist jetzt fest mit dem Account verknüpft und somit kann da niemand außer der Besitzer des Accounts etwas ändern.

Aber mit der URL inkl. dem Secret Code kann man den Munzee mittels GPS-fake von überall capturen.
Des weiteren könnte auch jemand den die Plakette finden und sich ans Team wenden und dort behaupten es ist sein Mystery.
Im Player Code of Conduct steht übrigens: Players are not allowed to publicly share their munzee barcodes or secret Codes.

Ich persönlich würde ein Mystery nicht als TB auf Reisen schicken, sondern lieber Zuhause aufbewahren. Im Zweifelsfall kann man damit nachweisen, dass man der Besitzer des Mysterys ist.
Aber wie immer gilt auch hier jeder muss für sich selbst entscheiden.



_________________
BildBild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mystery Munzee als Travelbug
BeitragVerfasst: Sa 15. Dez 2012, 20:26 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jan 2012, 16:08
Beiträge: 567
Danke gegeben: 101 mal
Danke bekommen: 175 mal
Wenn Du ihn unbedingt zum TB machen willst, solltest Du den QR-Code unlesbar machen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mystery Munzee als Travelbug
BeitragVerfasst: Sa 15. Dez 2012, 22:27 
Gelegenheits-Munzer
Gelegenheits-Munzer

Registriert: So 14. Okt 2012, 20:33
Beiträge: 46
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 3 mal
Ich glaube, ich häng da etwas Anderes dran ;-)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mystery Munzee als Travelbug
BeitragVerfasst: So 16. Dez 2012, 18:59 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Mär 2012, 16:26
Beiträge: 1055
Danke gegeben: 658 mal
Danke bekommen: 591 mal
Man sollte sich übrigens allgemein überlegen, ob man auf der Seite von GS irgendetwas von Munzee oder einer anderen Konkurrenz schreibt. Dort im Forum wurden schon viele Beiträge gelöscht, Listings werden nicht freigeschaltet wenn dort etwas von Munzee drin steht und angeblich wurden auch schon Cacher angeschrieben / verwarnt, weil sie Munzee in ihren Logs erwähnt haben.

Mir ist es egal, ich hab sowieso kein Interesse an GC bzw. GS. Aber vielleicht können sich andere damit Ärger ersparen.



_________________
BildBild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mystery Munzee als Travelbug
BeitragVerfasst: So 16. Dez 2012, 19:18 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Nov 2011, 07:54
Beiträge: 763
Wohnort: Bonn
Danke gegeben: 572 mal
Danke bekommen: 424 mal
Ich hatte einmal kurzzeitig einen Mystery als TB unterwegs.
Da gab es keine Probleme in Form von "unerwünscht". Es gab aber auch keine Captures. Und dann wurde die Regel der Koordinaten-Anpassung geändert, da war die Idee begraben.



_________________
Bild Bild
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron