Registriere dich kostenlos, um Fragen stellen zu können und vieles mehr!

Aktuelle Zeit: Do 26. Apr 2018, 02:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 2 von 5 [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: magnetische Munzees
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2012, 09:56 
Munzee-Profi
Munzee-Profi

Registriert: Di 22. Nov 2011, 10:20
Beiträge: 203
Danke gegeben: 134 mal
Danke bekommen: 66 mal
schwerie421 hat geschrieben:
stellt sich mir die Frage... wozu magnetische Munzees? :oops:

Nicht jeder Munzeeaner spielt nach dem Motto: Den QR-Code muss ich sofort sehen ... wenn ich ihn erst suchen muss ist der Sch***.
Und so eine magnetischer Munzee kann z.B. an metallischen Schildern (solche die mit einem Abstand von 2cm an der Wand montiert sind) hinten anbringen. Zum Blitzdingsen muss der Munzee hervorgeholt werden (da man in den kleinen Spalt kein Smartphone bekommt ... und wenn doch kann es unmöglich scharf stellen) ... der Munzee wird geblitzdingst und anschließend wieder dahin gebappt wo er war.
Klar ... die Wahrscheinlichkeit, dass er nicht wieder dort hinkommt (entweder wird er gemuggelt oder wo anders hingebappt oder einfach mitgenommen) ist größer als bei einem Klebemunzee ... aber ICH finde, so macht das Spiel mehr Spaß, wenn man auch mal suchen oder ein wenig überlegen muss.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: magnetische Munzees
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2012, 10:17 
Munzee-Experte
Munzee-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jul 2012, 10:37
Beiträge: 358
Wohnort: [Köln-Bonn]
Danke gegeben: 319 mal
Danke bekommen: 154 mal
meToString hat geschrieben:
Nicht jeder Munzeeaner spielt nach dem Motto: Den QR-Code muss ich sofort sehen ... wenn ich ihn erst suchen muss ist der Sch***.

Zitat:
aber ICH finde, so macht das Spiel mehr Spaß, wenn man auch mal suchen oder ein wenig überlegen muss.

Genau da scheiden sich aber ja die Geister.
Die Masse (so behaupte ich einfach mal) möchte eben nicht suchen, denn dann kann man ja gleich GC gehen.
Meine Meinung ist, dass es zum jetzigen Zeitpunkt einfach quick&dirty sein sollte, sprich: hingehen - scannen - weggehen. :P
Ohne klettern, buddeln, ins Ungewisse reinfassen. :?
Ich habe mich schon über einen in Bonn aufgeregt, der in ca. 3m Höhe hing und ich hätte klettern müssen. Das wollte ich dann an einem total überfüllten Samstag Nachmittag in der Innenstadt nicht machen. :cry:
Denn genau das ist für mich der Reiz an Munzee. Schnell, mit sehr geringem Such-Aufwand.
Ich sage allerdings nicht, dass es das mal geben sollte/dürfte.
Dann aber bitte mit vernünftigen Rahmenbedingungen.
Sprich: Kategorien, welche mir klar signalisieren, welche Art von Munzee ich vorfinden werde.

Aber - das sind nur meine zwei Cents. Äh...zwei "Munzees"!



_________________
BildBild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: magnetische Munzees
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2012, 10:21 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2011, 23:15
Beiträge: 1528
Danke gegeben: 474 mal
Danke bekommen: 715 mal
esci hat geschrieben:
Ich habe mich schon über einen in Bonn aufgeregt, der in ca. 3m Höhe hing und ich hätte klettern müssen. Das wollte ich dann an einem total überfüllten Samstag Nachmittag in der Innenstadt nicht machen. :cry:


Am Beethoven-platz an der Überwachungskamera?



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: magnetische Munzees
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2012, 10:32 
Munzee-Profi
Munzee-Profi

Registriert: Di 22. Nov 2011, 10:20
Beiträge: 203
Danke gegeben: 134 mal
Danke bekommen: 66 mal
OK ... bei einer Überwachungskamera: das geht gar nicht.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: magnetische Munzees
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2012, 10:36 
Munzee-Experte
Munzee-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jul 2012, 10:37
Beiträge: 358
Wohnort: [Köln-Bonn]
Danke gegeben: 319 mal
Danke bekommen: 154 mal
MV1 hat geschrieben:
Am Beethoven-platz an der Überwachungskamera?

Gute Frage... ich recherchiere mal. :)

...

Recherche Ende:
also auf der Map kann ich den, den ich da in Erinnerung habe, nicht mehr finden.
Er war in der Nähe vom Münster, aber dort, wo ich ihn vernutet habe, ist kein Pin (mehr).
Na, egal.
Auf jeden Fall hab ich gesehen, dass ich Dank dir, lieber MV1, schon wieder zum Hofgarten darf. :)



_________________
BildBild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: magnetische Munzees
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2012, 21:12 
Gelegenheits-Munzer
Gelegenheits-Munzer

Registriert: Di 26. Jun 2012, 21:51
Beiträge: 29
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 8 mal
Ich möchte hier nicht alle zitieren, aber viel Aussagen der Vorposter kann ich nur unterstützen.

Wenn ich rätseln möchte, mache ich Geocaches. Munzee ist dagegen der schnelle Zeitvertreib zwischendurch. Der Ausdruck "quick and dirty" gefällt mir sehr gut.

Aber warum magnetische Munzees?

Mir sind zunehmend Orte aufgefallen, an denen ich kaum Platz habe mit dem Smartphone zu scannen, oder mir einfach blöd vorkomme unter irgendwelche Dinge (z.B. Bänke) zu krabbeln.

Daher würde ich gerne die Möglichkeit ausprobieren abnehmbare Munzees zu platzieren. Die kann man stressfrei in der Hand scannen und dann wieder platzieren.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: magnetische Munzees
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2012, 21:38 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Mär 2012, 16:26
Beiträge: 1055
Danke gegeben: 658 mal
Danke bekommen: 591 mal
Also ich finde die Idee von magnetischen Munzees gar nicht schlecht und hatte mir auch schon mal gedacht, dass man so einen unter eine Bank machen kann.

Unter einer Bank klebende Munzees sind doof weil man sich dann hin knien muss oder tasten und es ist einfach auffällig (und das schmutzig machen wollen wir doch den Geocacher überlassen). Bei einem magnetische Munzee unter einer Bank (am besten mit einer genauen Beschreibung damit man nicht so auffällig suchen muss) könnte man hin gehen, es abnehmen aus der Hand scannen und es wieder hin hängen.

Bleibt nur noch das Problem wenn Personen auf der Bank sitzen und eigentlich möchte ich wegen eines Munzees nicht unbedingt fünf mal einen Ort aufsuchen.
In Hannover gibt es eine Bank da sitzen immer so ein paar Alkis drauf, dort bin ich schon 10 mal vorbei gelaufen und nie an den Munzee gekommen. Vielleicht sollte ich die mal ansprechen "Hallo ich muss mal unter die Bank da" :lol:

Auf jeden Fall hab ich mir auch schon mal überlegt, wie man ein magnetisches Munzee machen kann. Ich hatte mir gedacht man könnte Magnet-Plättchen benutzen die auch in Schulen verwendet werden. Darauf konnte man den einfach einen laminierten QR-Code kleben.
Allerdings hab ich es bis jetzt noch nicht ausprobiert, sollte aber funktionieren.



_________________
BildBild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: magnetische Munzees
BeitragVerfasst: Mo 22. Okt 2012, 16:50 
Munzee-Hunter
Munzee-Hunter

Registriert: So 21. Okt 2012, 21:58
Beiträge: 74
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 10 mal
Ich hänge mich mal mit meiner Frage hier dran.

Hat schon jemand Erfahrung mit Inkjet-Magnetfolien für den Drucker gemacht ?

Wenn es gehen sollte wäre das eine saubere und recht günstige Sache.
16 Blatt A4 gibts bei Amazon für 12,90.

Das Auslegen an muggelreichen Ecken wäre dann für beide Seiten ein Kinderspiel.
Der Owner könnte quasi im vorbeigehen plazieren und der Finder kann den Munzee auch im vorbeigehen mitnehmen und an sicherer Stelle scannen und ihn im vorbeigehen wieder plazieren.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: magnetische Munzees
BeitragVerfasst: Mo 22. Okt 2012, 17:03 
Munzee-Profi
Munzee-Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jul 2012, 07:38
Beiträge: 215
Danke gegeben: 176 mal
Danke bekommen: 117 mal
Hm, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass etwas Inkjet bedrucktes hinreichend wasserfest ist.

Dann lieber wetterfeste Laseretiketten oder laminierte auf Magnetfolie kleben.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: magnetische Munzees
BeitragVerfasst: Mo 22. Okt 2012, 17:11 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jan 2012, 16:08
Beiträge: 567
Danke gegeben: 101 mal
Danke bekommen: 175 mal
Capsoni hat geschrieben:
und an sicherer Stelle scannen und ihn im vorbeigehen wieder plazieren.

Ich würde ihn direkt an der sicheren Stelle platzieren.


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 5 [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron