Registriere dich kostenlos, um Fragen stellen zu können und vieles mehr!

Aktuelle Zeit: Di 24. Apr 2018, 03:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Quo Vadis ?
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2017, 01:54 
Munzee-Profi
Munzee-Profi

Registriert: Do 27. Okt 2011, 12:58
Beiträge: 105
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 92 mal
Danke bekommen: 63 mal
Es war einmal...
...vor nicht allzu langer Zeit...

Diese Geschichte ereignete sich in einem geheimen Universum, welches nur einigen wenigen zugänglich war. Dieses Universum war sehr jung, entstanden aus einer Idee einiger Jünger eines anderen Planeten, welche u.a. in der Erde nach Film- oder Tupperdosen suchten.
Nun entsannen der neue Meister und seine Jünger ein neues Universum, sie nannten es Munzee !
WOW, etwas neues, noch nie da gewesenes ward „geboren“ !
Der Anfang war sehr verheißungsvoll: Innerhalb der ersten paar Monate waren viele Wege der Tupperdosenjäger mit diesen QR-Codes bepflastert und entsprechend waren zirka 95% der Mitspieler dieses neuen Spieles aus dem Lager dieser „Dosensucher“ und es waren gar nicht mal so wenige...
Leider verfiel die anfängliche Euphorie und neue Galaxien mussten erforscht und für das neue Spiel überzeugt werden. Das gelang überaus prächtig und erfolgreich, besser als jeder aussenstehende das erwartet hätte !!!
Nach kurzer Zeit waren viele neue Jünger dazu gekommen und das Spiel wuchs nahezu unaufhörlich. Ein oberes Ende schien zu dieser Zeit unabsehbar und einhergehend wuchs natürlich auch die Bürokratie.
So kam es dann auch, dass ein „Meister“ an die oberste Stelle des Universums treten „musste“. (Ich glaube, es tat ihm damals gar nicht so wirklich weh, dieses Amt anzutreten). Dieser neue „Meister“ hatte bis dahin einen Job, der wahrscheinlich gar nicht so schlecht bezahlt wurde. Aber da er nun dort kündigte, sah er seine zukünftige Existenz bedroht: Zurück ging nicht, also war das Motto nun: „Straight Forward“
Damit die Jünger nicht gleich sofort von Bord sprangen, ging er erst mal behutsam vor und verteilte ein paar Häppchen an das Volk. Die vom Volk zu verteilenden „Duftmarken“ wurden nun immer „bunter“ und teilweise kostenpflichtig !!!
Zudem beschied das MHQ (das ist das dem „Meister“ unterstellte geheime Kommandozentrum) anno 2016 eine revolutionäre Idee“: Eine inflationäre Beklebung der Erdoberfläche zum Nulltarif darf nicht möglich sein und daher wurde folgender Beschluß gefasst:
Ein jedweder Untergebener darf maximal 250 kostenlosen Schußes abgeben dürfen !
Dieses ist ein Satz, welcher mich besonders hart trifft und ein scharfes Überdenken des Spieles anberaumt: Soll ich das akzeptieren ???
---
Anders ausgedrückt, könnte man es so formulieren:
Ein Arzt hat mir die Samenstränge durchtrennt, so dass ich nur noch lediglich 250 potientielle Samen weiterleiten kann. Dummerweise sind von diesen 250 „freien“ Samen bereits 250 von „nicht fruchtbaren“ belegt, sodass ich gar keine Chance habe, kostenlose Treffer zu landen...
Ich habe bei der Firma zwar mindestens 250 weitere Stück gekaufte „Munzees“ gebunkert, dummerweise werden die nicht auf bestehende Munzees angerechnet..:-(

Es wäre sehr schade, wenn dieses eigentlich sehr schöne Spiel durch die Unachtsamkeit einiger raffgieriger weniger Leute zerstört würde...:-(


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quo Vadis ?
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2017, 09:51 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2011, 23:15
Beiträge: 1528
Danke gegeben: 474 mal
Danke bekommen: 715 mal
Da habe ich Glück gehabt. Als die 100/250
Regel eingeführt wurde, hatte ich gerade 2200 Munzees generiert und ausgedruckt auf farbigen Papier. Das hält noch eine Weile.
Ich habe manchmal Langeweile auf Arbeit.

Gier frisst Hirn.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quo Vadis ?
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2017, 10:43 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2011, 08:27
Beiträge: 2419
Wohnort: Chemnitz
Danke gegeben: 1093 mal
Danke bekommen: 1474 mal
Vielleicht kann ja jemand nochmal in klaren Worten das hier dargestellte "Problem" erklären. Ich drucke immer noch fröhlich meine Munzees selbst.



_________________
viele Grüße!
da-fi.de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quo Vadis ?
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2017, 11:12 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Nov 2011, 07:54
Beiträge: 763
Wohnort: Bonn
Danke gegeben: 572 mal
Danke bekommen: 424 mal
Ich kenne Spieler, die buchen massenweise Generics in ihre Accounts ein.
Die werden natürlich mitgezählt und die "Generate"-Funktion verweigert dann ihren Dienst.



_________________
Bild Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quo Vadis ?
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2017, 11:38 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Aug 2012, 14:39
Beiträge: 1482
Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 1240 mal
Ich erkenne das Problem, habe aber dazu meine eigene Meinung. Also:

- Die Regelung mit 100/250 für non/Premium gibt es seit ca. 2013/2014, nicht erst 2016
- Leider gehören Virtuelle Munzees auch zu der Limitierung (hier wäre eine Änderung wünschenswert... aber:)
- Man kann so viele (grüne) Munzees pro Tag/Monat/Jahr generieren wie man möchte - wenn man die generierten deployt
- Man kann max. 250 undeployte Munzees jeglicher Art in seinem Account haben (Premium; eigentlich 274, wenn man es geschickt anstellt. Wenn man es noch geschickter anstellt - je nach Art des Munzees - sogar mehr #dafimussweghoeren)
- Nur deployte Munzees bringen Punkte - also raus damit
- Wenn man sich daran gewöhnt hat, funktioniert das eigentlich auch mit der Limitierung ganz gut. Man darf halt nicht jeglichen Blödsinn in seinem Account sammeln und NICHT verteilen
- Es wurde damals argumentiuert das die Datenbank Probleme macht (#bullshit), aber eigentlich wollte man seine Generischen verkaufen, was auch völlig legitim ist. Ich würde mir aber gegen einen einmaligen Aufpreis eine Limiterhöung wünschen. Denn es kommt durchaus mal vor, das man auch mehr als 250 Grüne/Physische an einem Tag deployt. Das habe ich bereits gemacht und musste mit Generischen einspringen, was mich auf Dauer von solchen Aktionen abhält (obwohl ich noch hunderte Generische habe)



_________________
Bild

Munzees mit Templates erstellen und Webseite erweitern: http://www.clan.cologne
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron