Registriere dich kostenlos, um Fragen stellen zu können und vieles mehr!

Aktuelle Zeit: Fr 19. Jan 2018, 22:18




 Seite 6 von 42 [ 418 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 42  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [drawQRzee] Greasemonkey Script für die QR Codes
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2012, 19:08 
Gelegenheits-Munzer
Gelegenheits-Munzer

Registriert: Di 29. Nov 2011, 06:55
Beiträge: 26
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Stimmt, es liegt an der Größe.
Bei 80 hat der scanner immer noch gezickt, bei 100 gings ratz fatz.
Könnte es sein das deine Codes zu kompakt sind? Die originalcodes
in gleicher Größe liesen sich problemlos scannen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [drawQRzee] Greasemonkey Script für die QR Codes
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2012, 19:44 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2011, 08:27
Beiträge: 2415
Wohnort: Chemnitz
Danke gegeben: 1090 mal
Danke bekommen: 1472 mal
Die Sache stellt sich so dar:
QR Codes bestehen aus einer bestimmten Anzahl von schwarzen und weißen Quadraten pro Zeile. Nehmen wir jetzt also an, in einer Zeile wären 32 Stück davon. Nimmt man für ein solches Quadrat einen Pixel, so hat der Code die Kantenlänge 32 Pixel. Möchte man ihn nun skalieren, also ein größeres Bild haben, müsste man die Quadrate nicht nur mit einem Pixel darstellen, sondern mit 2x2. So erhält man eine Kantenlänge von 64 Pixel. Ist das immer noch zu klein, nimmt man eben Quadrate von 3x3 Pixeln und erhält 96 Pixel.
Dem geschulten Beobachter sollte jetzt etwas auffallen ;) Genau, andere Größen der Codes lassen sich so nicht darstellen, denn um Zwischenwerte, wie beispielsweise 60, 45 oder 90 Pixel zu erreichen, muss man bei einzelnen Spalten/Zeilen dann Pixel wegschneiden. Aus den Quadraten werden Rechtecke und das ist eigentlich nicht konform mit dem "QR-Code-Standard". Sind diese eigentlich "zerstörten" Codes ausreichend groß, haben die Geräte keine Probleme damit. Geht es aber ums Detail, kann man die Funktion nicht mehr garantieren.
Solche "beschnittenen" Codes liefert das Script zur Zeit.
Vorteil: scharfe Kanten, kein Verschwimmen beim Drucken
Das Linuxtool qrencode liefert beispielsweise nur richtige Codes mit Quadraten. Um diese dann aber auf die richtige Größe zu bringen, müssen sie skaliert werden, ähnlich wie es in einem Bildbearbeitungsprogramm passiert. Solche Codes lieferte das Script in der Anfangsversion. Auch die Munzee-Server liefern solche Codes, würde ich sagen.
Nachteil: keine scharfen Kanten, Codes verschwimmen

Da der Ottonormalnutzer die Größe seiner Codes aber frei festlegen mag, wird man immer eine der beiden Lösungen nutzen müssen. Ich hoffe, ihr konntet meinem Weg durch die Tiefen der schwarz/weißen Codes folgen :D



_________________
viele Grüße!
da-fi.de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [drawQRzee] Greasemonkey Script für die QR Codes
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2012, 19:57 
Gelegenheits-Munzer
Gelegenheits-Munzer

Registriert: Di 29. Nov 2011, 06:55
Beiträge: 26
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Danke für deine Einführung in QR Code.
Wieder einmal was gelernt.
QR Code hat als Basis also das 32 Pixel Quadrat.
Deshalb sollte ein guter Code durch 32 teilbar sein.
Grundwissen schadet halt nie, ;-)
Mal sehen wie ich das Umsetzen kann,
vielen Dank für die Info.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [drawQRzee] Greasemonkey Script für die QR Codes
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2012, 20:10 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2011, 08:27
Beiträge: 2415
Wohnort: Chemnitz
Danke gegeben: 1090 mal
Danke bekommen: 1472 mal
Ortungsdienst hat geschrieben:
Danke für deine Einführung in QR Code.
Wieder einmal was gelernt.
QR Code hat als Basis also das 32 Pixel Quadrat.
Deshalb sollte ein guter Code durch 32 teilbar sein.
Grundwissen schadet halt nie, ;-)
Mal sehen wie ich das Umsetzen kann,
vielen Dank für die Info.


Nein, so einfach ist das leider nicht ;)
Die 32 war nur als Beispiel gegriffen. Die Anzahl der Quadrate pro Zeile/Spalte steigt mit dem Inhalt. Bedeutet also:
Ein Munzee von einem Spieler mit kurzem Nutzernamen und der Nummer 3 ist eigentlich kleiner als ein Munzee eines Spielers mit langem Nutzernamen und der Nummer 634.



_________________
viele Grüße!
da-fi.de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [drawQRzee] Greasemonkey Script für die QR Codes
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2012, 21:23 
Gelegenheits-Munzer
Gelegenheits-Munzer

Registriert: Di 29. Nov 2011, 06:55
Beiträge: 26
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Ääähhh. gibt es denn eine einfache Möglichkeit die Kantenlänge eines Munzee fest zu stellen?
Ist dies denn wirklich so wichtig?
Heisst das das sich abhängig vom Ownername und Veröffentlichungsnummer des Munzee sich die Pixelzahl verändert und das sich daraus ergibt ob ein Munzee in einer bestimmten Größe scharf oder unscharf dargestellt wird.
Heisst das im Endefekt das ich hier mit höscherer Matumatik hantiere?
was ja gefährlich sein könnte?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [drawQRzee] Greasemonkey Script für die QR Codes
BeitragVerfasst: So 22. Jan 2012, 18:44 
Gelegenheits-Munzer
Gelegenheits-Munzer

Registriert: Di 29. Nov 2011, 06:55
Beiträge: 26
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Gibt es eigentlich unterschiedliche Möglichkeiten einen QR-Code zu berechnen?
Muss eigentlich denn der Code von Munzee.com und vom drawQRzee-script sind unterschiedlich für den gleichen Munzee. Hat das etwas mit der Fehlerkorrektur zu tun?
mich wundert nämlich das der original Code bei gleicher Größe (ca 2cm x 2cm) besser scannbar ist als der drawQRzee Code.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [drawQRzee] Greasemonkey Script für die QR Codes
BeitragVerfasst: So 22. Jan 2012, 19:02 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2011, 08:27
Beiträge: 2415
Wohnort: Chemnitz
Danke gegeben: 1090 mal
Danke bekommen: 1472 mal
Ortungsdienst hat geschrieben:
Gibt es eigentlich unterschiedliche Möglichkeiten einen QR-Code zu berechnen?
Muss eigentlich denn der Code von Munzee.com und vom drawQRzee-script sind unterschiedlich für den gleichen Munzee. Hat das etwas mit der Fehlerkorrektur zu tun?
mich wundert nämlich das der original Code bei gleicher Größe (ca 2cm x 2cm) besser scannbar ist als der drawQRzee Code.


Jap, es gibt verschiedene Fehlerkorrektur-Level. Diese erzeugen dann alle einen anderen Code.
Was verstehst du denn unter "besser scanbar"?



_________________
viele Grüße!
da-fi.de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [drawQRzee] Greasemonkey Script für die QR Codes
BeitragVerfasst: Di 24. Jan 2012, 07:26 
Gelegenheits-Munzer
Gelegenheits-Munzer

Registriert: Di 29. Nov 2011, 06:55
Beiträge: 26
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Was mich halt wundert ist das. bei gleicher Größe, der
Munzee.com code besser zu scannen ist als der drawQRzee code.
Zumindest ist es bei mir so.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [drawQRzee] Greasemonkey Script für die QR Codes
BeitragVerfasst: Di 31. Jan 2012, 07:11 
Gelegenheits-Munzer
Gelegenheits-Munzer

Registriert: Di 29. Nov 2011, 06:55
Beiträge: 26
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Geht es nur mir so oder funktioniert das script
nicht mehr mit dem neuen Layout von munzee.com? :roll:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: AW: [drawQRzee] Greasemonkey Script für die QR Codes
BeitragVerfasst: Di 31. Jan 2012, 07:37 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2011, 08:27
Beiträge: 2415
Wohnort: Chemnitz
Danke gegeben: 1090 mal
Danke bekommen: 1472 mal
Ortungsdienst hat geschrieben:
Geht es nur mir so oder funktioniert das script
nicht mehr mit dem neuen Layout von munzee.com? :roll:


Ist leider sehr wahrscheinlich, dass es nicht mehr funktioniert. Hab frühestens heute nachmittag zeit dafür. Sorry.



_________________
viele Grüße!
da-fi.de
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 6 von 42 [ 418 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 42  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: