Registriere dich kostenlos, um Fragen stellen zu können und vieles mehr!

Aktuelle Zeit: So 22. Apr 2018, 15:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 6 [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anleitung zum Offline Capturen mit GPX Daten für Locus
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2013, 18:14 
Munzee-Profi
Munzee-Profi
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Feb 2013, 14:21
Beiträge: 225
Danke gegeben: 112 mal
Danke bekommen: 93 mal
Hallo,

ich war selber lange auf der Suche nach einer Möglichkeit um im Ausland (also offline) Munzees scannen zu können, bzw. die Informationen über deren Lage zu haben. Zum Glück bin ich hier im Forum zu einem wirklich guten Lösungspaket gekommen. Das was ich jetzt schreiben werde ist nichts neues, aber nochmal übersichtlich aus den teilweise recht langen anderen Threads zusammengetragen als kleine Anleitung.

1. Die App "Locus" auf dem Handy installieren (Download Android und Download iPhone)

2. Die Informationen über die gewünschten Munzees als GPX bereitstellen:
    - die Munzeekarte von munzeeclub.de (Button oben links) aufrufen
    - auf der Karte den Ausschnitt von dem die Munzee Daten gespeichern werden sollen auswählen
    - unten auf der Karte gibt es die Optionen die eigenen Munzees und/oder schon gescannte Munzees nicht mit auf der Karte anzeigen zu lassen
    - oben rechts den Button "save GPX" klicken und auf "get Download link" klicken
    - Dieser Link wird benutzen um in der Locus App ganz einfach die Munzees zu importieren (siehe Punkt 6). Den Link bekommt man auf sein Handy z.B. durch kopieren und per eMail schicken und dann die Mail auf dem Handy abrufen, oder einfacher über den angezeigten QR-Code und einer entsprechenden App (z.B. Barcode Scanner )

3. Kartenmaterial für die entsprechende Gegend von Locus Vektor Karten herunterladen und die Karten (bla.map) auf das Handy in den Ordner \Locus\mapsVector\ kopieren

4. (nicht unbedingt erforderlich) Munzee Icon für Locus (im Anhang dieses Beitrages) als gepackte zip-Datei in den Ordner \Locus\icons kopieren um später z.B. das Symbol des Ordners in dem die GPX Daten liegen mit dem Munzee Symbol zu versehen.

somit sind nun alle notwendigen Dateien auf eurem Handy und es folgt nurnoch das Einrichten in der Locus App (hier für die Android-Version beschrieben):
5. Karten importieren:
    - öffnet das Menü für die Karten über das Kartensymbol der Locus-App (siehe Anhänge "Locus_Uebersicht.png")
    - wählt im Reiter "Vektor" die von euch aufs Handy kopierte Karte aus (siehe Anhänge "Locus-Karten.png")

6. Munzee GPX Daten als POI importieren:
    - In der Locus App geht man im Menü auf "Daten importieren" und kopiert im Feld "Remote-Datei" den Link aus Schritt 2 und klickt auf "Laden" (funktioniert nur mit Datenverbindung).
    - Dann kann man noch einen Ordner anlegen in dem die Munzees gespeichert werden (z.B. mit dem Namen der Region) um die Übersicht zu bewahren
    - auf importieren klicken und fertig
    - im Reiter "Punkte (POI)" müssen die Munzees falls nicht schon geschehen noch makiert werden damit sie auf der Karte angezeigt werden --> es muss z.B. "Munzee London (1300/1300)" angezeigt werden

Jetzt habt ihr alle Munzees mit dem richtigen Icon auf der Karte und könnt euch durch berühren der Munzees deren Informationen inkl. Hints anschauen.
Ich hoffe diese Anleitung hat das vorhande Wissen nochmal etwas geordnet und es können mehr Spieler zum offline scannen gehen. Falls ihr Fehler in der Anleitung findet oder Verbesserungsvorschläge dafür habt, lasst es mich bitte wissen.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Übersicht der locus app
Locus_Uebersicht-775536280.png
Locus_Uebersicht-775536280.png [ 209.61 KiB | 10593-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Munzze GPX Daten importieren
Locus_GPX.png
Locus_GPX.png [ 76.29 KiB | 10727-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Importierte Karten nutzen
Locus_Karten.png
Locus_Karten.png [ 71.97 KiB | 10727-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Munzee Icon für Locus. gepackte zip-Datei in den Ordner \Locus\icons kopieren.
munzee-icon.zip [2.42 KiB]
401-mal heruntergeladen


Zuletzt geändert von jigsaw am Mo 20. Mai 2013, 18:06, insgesamt 5-mal geändert.
_________________
viele Grüße!
Bild Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung zum Offline campturen mit GPX Daten für Locus
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2013, 18:41 
Munzee-Experte
Munzee-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mär 2012, 10:46
Beiträge: 323
Wohnort: Freiberg
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 66 mal
gibt's entsprechende Ergänzungen zum Vorgehen für IPhone Nutzer!? Um es zu vervollständigen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung zum Offline campturen mit GPX Daten für Locus
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2013, 19:09 
Munzee-Profi
Munzee-Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Dez 2011, 10:25
Beiträge: 229
Danke gegeben: 138 mal
Danke bekommen: 135 mal
Invisibleye86 hat geschrieben:
gibt's entsprechende Ergänzungen zum Vorgehen für IPhone Nutzer!? Um es zu vervollständigen.


Ähm... Locus gibt es nicht am iPhone.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung zum Offline campturen mit GPX Daten für Locus
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2013, 19:21 
Munzee-Experte
Munzee-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mär 2012, 10:46
Beiträge: 323
Wohnort: Freiberg
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 66 mal
App schon, halt sonst keinen "Locus" Hokus Pokus ;)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Anleitung zum Offline campturen mit GPX Daten für Lo
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2013, 19:33 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Nov 2011, 07:54
Beiträge: 763
Wohnort: Bonn
Danke gegeben: 572 mal
Danke bekommen: 424 mal
Und jetzt den letzten Screenshot noch einmal mit der Pro-Version ohne Werbung... ;-)



_________________
Bild Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Anleitung zum Offline campturen mit GPX Daten für Lo
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2013, 20:05 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2011, 08:27
Beiträge: 2419
Wohnort: Chemnitz
Danke gegeben: 1093 mal
Danke bekommen: 1474 mal
Wenn man die GPX nicht von dfx, sondern von der drawQRzee Karte nimmt, muss man sich nicht extra noch um die Pin-Icons kümmern.
Probierts ruhig mal aus :)

Ich hatte vor nem halben Jahr schon mal darüber geschrieben. Interessant auch die Sache mit der "rechten Leiste". Finde ich sehr praktisch.
http://da-fi.de/2012/06/munzee-ohne-mob ... tzt-schon/



_________________
viele Grüße!
da-fi.de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung zum Offline campturen mit GPX Daten für Locus
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2013, 20:08 
Munzee-Experte
Munzee-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mär 2012, 10:46
Beiträge: 323
Wohnort: Freiberg
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 66 mal
Hätte mich schon viel früher in die Sache einlesen sollen, vor allem für die Bewaldeten Gebiete ne echt feine Sache.
Für Iphone Nutzer ist diese einfache App zu empfehlen, um die GPX Datei dabei zu haben.
„GPX Viewer“
https://itunes.apple.com/de/app/gpx-vie ... 78678?mt=8

Offline nicht möglich schade, also was tun? Muss doch was geben


Zuletzt geändert von Invisibleye86 am Di 5. Feb 2013, 08:54, insgesamt 1-mal geändert.

Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung zum Offline campturen mit GPX Daten für Locus
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2013, 07:36 
Munzee-Profi
Munzee-Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Dez 2011, 10:25
Beiträge: 229
Danke gegeben: 138 mal
Danke bekommen: 135 mal
Invisibleye86 hat geschrieben:
Für Iphone Nutzer ist diese einfache App zu empfehlen, um die GPX Datei dabei zu haben.
„GPX Viewer“
https://itunes.apple.com/de/app/gpx-vie ... 78678?mt=8


Interessante App - aber ohne die Möglichkeit, offline Karten zu verwenden, doch irgendwie sinnlos. Oder ?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Anleitung zum Offline campturen mit GPX Daten für Lo
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2013, 09:08 
Munzee-Profi
Munzee-Profi
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Feb 2013, 14:21
Beiträge: 225
Danke gegeben: 112 mal
Danke bekommen: 93 mal
c-bn hat geschrieben:
Und jetzt den letzten Screenshot noch einmal mit der Pro-Version ohne Werbung... ;-)

tja mit der Werbung musst du wohl leider Leben auf dem Screenshot, oder du sponsorst mir die Pro-Version :lol: ;)

dafi87 hat geschrieben:
Interessant auch die Sache mit der "rechten Leiste". Finde ich sehr praktisch.
http://da-fi.de/2012/06/munzee-ohne-mob ... tzt-schon/


danke für den Hinweis! Die Anleitung auf deiner Seite habe ich vorher leider noch nicht gefunden gehabt, dann hätte ich mir den Post auch sparen können und gleich auf deine Seite verweisen :lol: Wenn du nichts dagegen hast würde ich den Hinweis auf die Leiste von dir einfach noch oben in der Anleitung ergänzen (mit entsprechender Referenz).

Wie es genau bei den iPhone Nutzern aussieht kann ich leider nicht sagen, da ich nunmal kein iPhone besitze und daher auch schlecht nachschauen kann ;)



_________________
viele Grüße!
Bild Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anleitung zum Offline campturen mit GPX Daten für Locus
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2013, 09:19 
Munzee-Experte
Munzee-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mär 2012, 10:46
Beiträge: 323
Wohnort: Freiberg
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 66 mal
https://itunes.apple.com/de/app/viewran ... 81674?mt=8

Bietet viele Karten, lässt GPX Import zu und funktioniert Offline. Sieht dagegen ni wirklich schön aus


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 6 [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron