Registriere dich kostenlos, um Fragen stellen zu können und vieles mehr!

Aktuelle Zeit: Do 18. Jan 2018, 22:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Quick & Dirty Perlskript munzee2gpx.pl
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 11:27 
Gelegenheits-Munzer
Gelegenheits-Munzer
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Okt 2011, 10:48
Beiträge: 49
Wohnort: Nürnberg
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 4 mal
Hallo,

vielleicht kann das ja noch der eine oder andere gebrauchen. Mit diesem Skript schiebe ich die Munzees aus einem bestimmten Bereich in eine GSAK-DB:

#!/usr/bin/perl

use HTML::TableExtract;
use LWP::Simple;
use Geo::Gpx;


$content = get("http://da-fi.de/public/munzee/notificzee.php?latmin=44&latmax=51.3&lonmin=9.5&lonmax=15.3&name=Klaus");

$te  = new HTML::TableExtract(keep_html => 1);

$te->parse($content);

$gpx = Geo::Gpx->new( @waypoints );

$count = 0;

foreach $ts ($te->tables) {
        foreach $row ($ts->rows) {
                $count++;
                $lat = @$row[0];
                $lon = @$row[1];
                ($link,$desc) = @$row[2] =~ /href='(.*)?' target='_ blank'\>(.*)?<\/a>$/;
                ($code) = $link =~ /\/m\/(.*)\/$/;
                $owner = @$row[3];

                next if $lat == "Lat";

                # print "$lat\t$lon\t$link\t$desc\t$code\t$owner\n";

                $codeu = $code;
                $codeu =~ s/\//_/g;

                # print "wget -c --ignore-length -nv -O munzee_$codeu.gpx \"http://munzee.thebruce.net/gpx/$code\"\n";

                my $wpt = {
                        lat         => $lat,
                        lon         => $lon,
                        desc        => $desc,
                        name        => $code,
                        size        => "Unknown",
                        src         => 'Munzee',
                        link        => {
                                        href => $link,
                                        text => $desc
                                        },
                        sym           => 'Geocache',
                        type          => 'Geocache|Locationless (Reverse) Cache'
                };


                $gpx->add_waypoint( $wpt );

        }
}

$xml = $gpx->xml;

print "$count Munzees exportiert\n";

open OUTFILE, ">munzee.gpx";
print OUTFILE $xml;
close OUTFILE;


Angepasst werden muß nur die Zeile 8, im HTML-Request sind die Koordinaten des Bereichs hinterlegt. Am Ende des Request steht der Username für den die gelegten und gefundenen Munzees ignoriert werden sollen. Das Skript erzeugt als Ausgabe im aktuellen Verzeichnis die Datei munzee.gpx. Mein Aufruf (Linux) sieht folgendermassen aus:

munzee2gpx.pl && zip -vm ~/daten/pq/Munzee_PQ.zip munzee.gpx

Aus diesem Verzeichnis liest das PQLoader Makro dann automatisch das GPX-File in die DB "Munzee". Die Munzees werden als Reverse Locationless Caches erzeugt und enthalten keine Beschreibung (dazu müsste man noch munzee.com spidern, was ich momentan noch nicht implementiert habe).

In GSAK sieht das dann so aus (anklicken für große Version):

Bild


Klaus



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quick & Dirty Perlskript munzee2gpx.pl
BeitragVerfasst: Mi 26. Okt 2011, 10:51 
Munzee-Neuling
Munzee-Neuling

Registriert: Di 25. Okt 2011, 19:45
Beiträge: 21
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1 mal
Das Script hab ich noch nicht getestet, die Seite auf die es zugreift sieht aber schon sehr hilfreich aus.
Wie oft wird die "Datenseite" denn aktualisiert?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quick & Dirty Perlskript munzee2gpx.pl
BeitragVerfasst: Mi 26. Okt 2011, 10:59 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2011, 08:27
Beiträge: 2415
Wohnort: Chemnitz
Danke gegeben: 1090 mal
Danke bekommen: 1472 mal
bsterix hat geschrieben:
Das Script hab ich noch nicht getestet, die Seite auf die es zugreift sieht aber schon sehr hilfreich aus.
Wie oft wird die "Datenseite" denn aktualisiert?


Die Daten werden alle 10 Minuten aktualisiert. Ich habe leider noch keine Zeit gefunden, hier ein Thema für die Seite zu erstellen. Kommt aber bestimmt bald. :)



_________________
viele Grüße!
da-fi.de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quick & Dirty Perlskript munzee2gpx.pl
BeitragVerfasst: Mi 16. Mai 2012, 19:24 
Munzee-Neuling
Munzee-Neuling

Registriert: Do 12. Apr 2012, 16:45
Beiträge: 10
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 2 mal
Hallo,

bis vor kurzem lief das skript bei mir einwandfrei, einzig url verwendete ich die notificzee3.php, damit importierte ich munzee nach locus.

Seit kurzem schaut der Output aber so aus:
<wpt lat="48.2081426125903" lon="16.3734509153443">
<src>Munzee</src>
<url></url>
<urlname></urlname>
<sym>Geocache</sym>
<type>Geocache|Locationless (Reverse) Cache</type>
<size>Unknown</size>
</wpt>

alle Waypoints sind gleich, nur die Koordinaten sind anders...
Könntet ihr euch das bitte anschauen? Danke!


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron