Registriere dich kostenlos, um Fragen stellen zu können und vieles mehr!

Aktuelle Zeit: Fr 19. Jan 2018, 20:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 3 [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Datenkonsum von Munzee App
BeitragVerfasst: Di 27. Mai 2014, 13:07 
Munzee-Profi
Munzee-Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Jan 2014, 11:13
Beiträge: 154
Danke gegeben: 37 mal
Danke bekommen: 47 mal
Hat jemand ne Ahnung wieviel Daten die Munzee App frist?

Ich habe letzhin nachgeschaut und über bin die 1.3 GB erschrocken...

Wie gebraucht ihr die App im Ausland(iphone)


Zuletzt geändert von dafi87 am Di 27. Mai 2014, 17:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Datenkonsum von Munzee App
BeitragVerfasst: Di 27. Mai 2014, 13:21 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Jan 2013, 15:54
Beiträge: 525
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 436 mal
Danke bekommen: 267 mal
Gelada hat geschrieben:
Hat jemand ne Ahnung wieviel Daten die Munzee App frist?

Ich habe letzhin nachgeschaut und über bin die 1.3 GB erschrocken...

Wie gebraucht ihr die App im Ausland(iphone)


1,3Gb - ueber welchen Zeitraum?

Ausland: mobiler Hotspot mit einer SimKarte des Landes. Bislang nur gut Erfahrungen gemacht in Belgien (Mobil Viking), Niederlande (Vodafone, werde in Zukunft "bliep" mal testen), Schweden (Telenor), UK (O2), Ireland (zuerst Vodafone, danach E (eircom), Tschechien (Vodafone), Österreich (weissnichmehr)...

Ausser fuer Belgien und UK muss ich dann entsprechend vor Ort mir ne neue SIM besorgen, die fuer Belgien und UK halte ich "am leben". Aus Gruenden ;) :ugeek:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Datenkonsum von Munzee App
BeitragVerfasst: Di 27. Mai 2014, 13:26 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Aug 2012, 14:39
Beiträge: 1482
Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 1240 mal
Gelada hat geschrieben:
Hat jemand ne Ahnung wieviel Daten die Munzee App frist?

Capture: ca. 3kb.
Karte: Siehe Kartendaten, je nach Detail unterscheidlich, dazu Munzee auf Karte ca. 300 Bytes.
Deploy inkl. Kartendaten im Durchschnitt ca. 40kb.

Angaben ohne Gewähr und basierend auf einigen wenigen Kontrollen.



_________________
Bild

Munzees mit Templates erstellen und Webseite erweitern: http://www.clan.cologne
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Datenkonsum von Munzee App
BeitragVerfasst: Di 27. Mai 2014, 14:58 
Munzee-Profi
Munzee-Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Jan 2014, 11:13
Beiträge: 154
Danke gegeben: 37 mal
Danke bekommen: 47 mal
Wyando hat geschrieben:
Gelada hat geschrieben:
Hat jemand ne Ahnung wieviel Daten die Munzee App frist?

Ich habe letzhin nachgeschaut und über bin die 1.3 GB erschrocken...

Wie gebraucht ihr die App im Ausland(iphone)


1,3Gb - ueber welchen Zeitraum?


Denke seit Start im 2011. Gibts hier nen Reset bei update des iOS oder neuinstalltion der App?
Ich bin erst seit Ende Januar 2014 aktiv dabei und inzwischen >1000 deployed..
Da ich im Moment mehr deploye als capture wirds wohl daran liegen...
deshalb bin ich an offline modus so interessiert.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Datenkonsum von Munzee App
BeitragVerfasst: Di 27. Mai 2014, 15:07 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Aug 2012, 14:39
Beiträge: 1482
Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 1240 mal
Gelada hat geschrieben:
deshalb bin ich an offline modus so interessiert.


Der Offline-Modus bei iOS ist gelinde gesagt Schrott. Viele Offline-Munzees werden nicht gespeichert, oft sind diese sogar verloren. Zusätzlich kann es beim Upload zu Fehlern kommen, so das Munzees nicht übertragen werden und danach verloren sind. Im Gegensatz zu Android, wo der Modus wunderbar funktioniert, will ich diesen auf iOS nicht mehr vertrauen. Seit der 2er-App und trotz unzähligen Tickets bekommt man den OM dort nicht in den Griff... und nein, es liegt nicht an meinem Gerät.



_________________
Bild

Munzees mit Templates erstellen und Webseite erweitern: http://www.clan.cologne
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Datenkonsum von Munzee App
BeitragVerfasst: Di 27. Mai 2014, 15:15 
Munzee-Profi
Munzee-Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Sep 2013, 10:53
Beiträge: 130
Danke gegeben: 98 mal
Danke bekommen: 143 mal
Gelada hat geschrieben:
Hat jemand ne Ahnung wieviel Daten die Munzee App frist?

Ich habe letzhin nachgeschaut und über bin die 1.3 GB erschrocken...


Bei mir sind es ca. 1,5-3 GB/Monat für die Munzee-App je nach Aktivität.

Gelada hat geschrieben:
Wie gebraucht ihr die App im Ausland(iphone)


Per Roaming. Um die Daten etwas zu reduzieren, hilft es auf die Satellitenvorschau zu verzichten, die Karte nicht zu stark herauszuzoomen und so selten wie möglich neuzuladen.



_________________
Bild Bild
-----
Warum auch nicht?
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Datenkonsum von Munzee App
BeitragVerfasst: Di 27. Mai 2014, 16:10 
Munzee-Profi
Munzee-Profi
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Nov 2011, 17:25
Beiträge: 139
Wohnort: Berlin Köpenick
Danke gegeben: 29 mal
Danke bekommen: 30 mal
Ich kann in der EU für 0,99 Euro 25 MB für 24 Std. dazu buchen. Für dir 13550 Punkte letzten Monat in Prag hab ich ca. 60MB gebraucht. Ich finde das sehr übersichtlich. Nicht nur zum Munzeen sondern auch so.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Datenkonsum von Munzee App
BeitragVerfasst: Di 27. Mai 2014, 17:11 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2011, 08:27
Beiträge: 2415
Wohnort: Chemnitz
Danke gegeben: 1090 mal
Danke bekommen: 1472 mal
Der Verbrauch kommt zu 80% durch die Kartendaten. Man kann also am einfachsten sparen (wenn man denn muss), indem man nicht das Sat-Bild oder, noch besser, nur die Listen verwendet.



_________________
viele Grüße!
da-fi.de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Datenkonsum von Munzee App
BeitragVerfasst: Di 27. Mai 2014, 17:33 
Munzee-Profi
Munzee-Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Jan 2014, 11:13
Beiträge: 154
Danke gegeben: 37 mal
Danke bekommen: 47 mal
dafi87 hat geschrieben:
Der Verbrauch kommt zu 80% durch die Kartendaten.

Aber andere Apps brauchen auch Karten und verwenden den Cache. Wenn ich zB Geosphere nehme kann ich mir einige Kacheln im WLAN vorladen und brauche keine Daten

dafi87 hat geschrieben:
DMan kann also am einfachsten sparen (wenn man denn muss), indem man nicht das Sat-Bild oder, noch besser, nur die Listen verwendet.

Das geht aber leider nur bei den virtuellen, sonst muss ich ja sehen... Am besten auf dem Satelittenbild ...wo die Munzees kleben.

Weiss jemand wie die Filter implementiert sind?
Wenn ich ohne eigene und ohne gecaptured filtere? Werden die geladen und gefiltert oder gar nicht geladen?



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Datenkonsum von Munzee App
BeitragVerfasst: Di 27. Mai 2014, 17:41 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2011, 08:27
Beiträge: 2415
Wohnort: Chemnitz
Danke gegeben: 1090 mal
Danke bekommen: 1472 mal
Gelada hat geschrieben:
Wenn ich ohne eigene und ohne gecaptured filtere? Werden die geladen und gefiltert oder gar nicht geladen?


Die werden nicht geladen.

Wenn du wirklich so drastisch sparen musst, versuchs doch mal mit offline (Vektor-)Karten und einer GPX-Datei.



_________________
viele Grüße!
da-fi.de
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 3 [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: