Registriere dich kostenlos, um Fragen stellen zu können und vieles mehr!

Aktuelle Zeit: Mi 17. Jan 2018, 21:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 2 von 3 [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Munzee App geht nicht mehr
BeitragVerfasst: Fr 2. Okt 2015, 10:30 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Aug 2012, 14:39
Beiträge: 1482
Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 1240 mal
UH1DOM hat geschrieben:
also ich habe nun ein neues handy S4 geht aber auch nicht nur wenn ich ein H habe bei E oder G bauen sich keine munzee auf , so kann man also auf dem land nicht mehr munzeen


Unabhängig vom Aufbau der Pins auf der Karte - Mit E(dge) kann man in der v3 schneller Capturen und Deployen als mit der v2 unter E. Bis zum nächsten Absturz funktioniert das gut, und aus der Zeit der v1 (ohne Abstandskreise) weiß man ja noch, wieviele Schritte man gehen muss, bis man wieder deployen kann...



_________________
Bild

Munzees mit Templates erstellen und Webseite erweitern: http://www.clan.cologne
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Munzee App geht nicht mehr
BeitragVerfasst: Fr 2. Okt 2015, 17:45 
Munzee-Profi
Munzee-Profi
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Jun 2015, 11:30
Beiträge: 230
Danke gegeben: 59 mal
Danke bekommen: 64 mal
UH1DOM hat geschrieben:
also ich habe nun ein neues handy S4 geht aber auch nicht nur wenn ich ein H habe bei E oder G bauen sich keine munzee auf , so kann man also auf dem land nicht mehr munzeen

Das kenn ich auch, mit Edge oder GPRS Internet kann es schon mal ewig dauern eh ein paar munzees auf der Karte erscheinen. Insbesondere wenn es viele sind. Keine Ahnung was da so viel übertragen wird. Das gibt es aber auch mitten in der Stadt - bei uns in Köln mitten im Stadtwald zum Beispiel gibt es mit jedem Netz ein Funkloch wo selbst E wegbricht.
Das war aber auch mit der alten App nicht schneller wenn der Empfang schlecht war.
Was ich bei der neuen App noch bemerke, ist beim deployen werden die munzees für die Positionskorrektur nochmal geladen obwohl ja vorher alle schon auf der Karte sichtbar waren.



_________________
Grüße aus Kölle! Jürgen
Meine Socials: Munzee knight + Daily social + Æon Flux /̵͇̿̿/'̿'̿ ̿ + Stay strong
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Munzee App geht nicht mehr
BeitragVerfasst: Di 6. Okt 2015, 09:22 
Munzee-Experte
Munzee-Experte

Registriert: Fr 21. Feb 2014, 15:17
Beiträge: 420
Danke gegeben: 69 mal
Danke bekommen: 98 mal
Wyando hat geschrieben:
Klar, die Powerspieler bringen das grosse Geld, aber letztendlich sind es die "kleinen" Spieler, die den Kundenbestand wachsen lassen.


Sehe ich genauso. Wenn man mit 2000 $ viele Punkte kaufen konnte, nützt es dauerhaft nichts, wenn die weniger Leute cappen. ;)



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Munzee App geht nicht mehr
BeitragVerfasst: Di 6. Okt 2015, 13:51 
Munzee-Profi
Munzee-Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Sep 2013, 10:53
Beiträge: 130
Danke gegeben: 98 mal
Danke bekommen: 143 mal
juergen74 hat geschrieben:
Der Aufwand zum programmieren einer 2. abgepeckten App ist zu hoch und es lohnt sich nicht. Bedenkt bitte dass dies ein Unternehmen ist und die damit Ihr Geld verdienen.

So viele Spieler hat Munzee allerdings nicht, dass sie sich da wirklich leisten können, die zu vergraulen. Zumal die alte App ja schon programmiert war und neben der neuen immer noch lief. Man hat sich bloß dazu entschieden, die Schnittstelle abzuschalten. Dass damit eine nennenswerte Kostenersparnis einhergeht, wage ich mal stark zu bezweifeln.
Ich habe bis zuletzt noch in der Regel die alte App vorgezogen.



_________________
Bild Bild
-----
Warum auch nicht?
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Munzee App geht nicht mehr
BeitragVerfasst: Di 6. Okt 2015, 14:18 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Aug 2012, 14:39
Beiträge: 1482
Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 1240 mal
HBRB hat geschrieben:
Ich habe bis zuletzt noch in der Regel die alte App vorgezogen.


Am Ende habe ich mich gezwungen, die neue App zu nutzen, damit es jetzt nicht so schwer fällt.

Ich stimme Dir zu, die alte App hätte auf die neue API angepasst werden können - der Aufwand ist aber wohl zu hoch für das HQ, denn immerhin muss ja ein Jump&Run-Spiel, VeranstaltungsZee, dieser andere GPS-Kram aus dem Baltikum und ein Kiosk betrieben werden (Achtung, Zynismus vorhanden!). Irgendwo kann ich das gut nachvollziehen, hat man doch eine neue App auf den Weg gebracht und eine neue API alleine schon aus Sicherheitsgründen eingeführt. An einer Stelle muss ein Unternehmen auch eine Grenze ziehen, um die Weitereintwicklung voranzutreiben. Leider bleiben hier ein paar Spieler auf der Strecke. Bei der v2 war dies ähnlich, wenn auch nicht so intensiv. Die v3 hat für mich und meine Spielweise ein paar Nachteile (Handling) sowie technische Behinderungen, deswegen habe ich mich mal hingesetzt und ein Konzept für eine Light-App entworfen (diese ist auf meine Bedürfnisse abgestimmt, ich weiß das jeder andere Anforderungen hat, und wenn alles berücksichtig würde, hätte man doch wieder eine App in vollem Umfang).

Da man bestimmte Funktionen weiterhin mit der Zee- bzw. v3-App nutzen kann (und sollte), ist mein Konzept der v3 wirklich spartanisch und nur mit drei Screens abgedeckt. Ich vesuche mal meine Idee und meine Sichtweise zu erklären.

Was es nicht gibt:
- Multiuser
- Filter
- NFC-Support
- Profilinformationen etc.
- Sonstiger Krimskrams

Was es gibt:
- Anmeldebildschrim für einen User. Gleichzeitig mit dem LogIn werden auch die wenigen Settings für die App festgelegt (Links-/Rechtshändersteuerung für eine schnelle Bedienung, ggf. Sprachversionen, nicht Jeder kann Englisch)
- Kartenansicht mit einem Actionbutton am unteren Bildschirmbereich sowie eine kleine Navigationsleiste am oberen Bildschirm.

Funktionen innerhalb der Kartenansicht (nicht konfigurierbar):
- Action-Button -> Hiermit wird deployt und (auch) gecappt. Mit Druck auf diesen Button geht IMMER direkt das Scanmodul an, es sei denn man hat einen Virtuellen ausserhalb der Capturezone ausgewählt.
- Drückt man in der Kartenansicht auf einen Virtuellen wird dieser direkt gecappt, sofern er sich in der Capturezone befindet, ansonsten wird der Abstand angezeigt. Man braucht bei Virtuellen keine Details.
- Drückt man auf einen physischen Munzee geht ein Popup auf, in dem Name, Notes und Activity (ggf. zum Scrollen) angezeitgt wird. Der Action-Button wird nicht überblendet, wird er gedrückt geht das Scanmodul an.
- In der kleinen Navigtionsleiste gibt es einen LogOut-Button und ggf. Möglichkeiten, die Messages von Munzee auszuschalten oder automatisch zu bestätigen sowie ggf. eine Punkteanzeige. Direkt, ohne Unterseiten oder Menüs.

Beim Deploy (Druck auf den Action-Button) öffnet sich EINE Seite, auf der die Position nochmal gezeigt wird (nicht veränderbar, kann später am PC geändert werden, man sieht ja auch vorher ob das GPS genau ist oder nicht). Man kann den Namen und die Notes eingeben (sowie ggf ein Convert durchführen). Dabei sind die Felder so angeordnet, das sie vor allem für Links-/Rechtshänder gut zu erreichen sind (siehe Einstellung beim LogIn).

Vom HQ habe ich die Zusage, das bei einem schlüssigen Konzept und jemand, der Programmiert, die API auch für Cap und Deploy für diese Anwendung geöffnet wird. Wer sich also befähigt fühlt, eine App zu programmieren, darf mich jederzeit kontaktieren ;)



_________________
Bild

Munzees mit Templates erstellen und Webseite erweitern: http://www.clan.cologne
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Munzee App geht nicht mehr
BeitragVerfasst: Di 6. Okt 2015, 16:18 
Munzee-Neuling
Munzee-Neuling

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 20:26
Beiträge: 24
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 7 mal
winkide hat geschrieben:
HBRB hat geschrieben:

- Drückt man in der Kartenansicht auf einen Virtuellen wird dieser direkt gecappt, sofern er sich in der Capturezone befindet, ansonsten wird der Abstand angezeigt. Man braucht bei Virtuellen keine Details.

Ich persönlich würde noch ja noch weiter gehen. Wär nicht ein Auto-Cap-Mode für Virtuelle was? Virtuelle werden automatisch gecappt, wenn man dicht genug dran ist. Das wär doch toll :-)



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Munzee App geht nicht mehr
BeitragVerfasst: Di 6. Okt 2015, 17:03 
Munzee-Profi
Munzee-Profi
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Jun 2015, 11:30
Beiträge: 230
Danke gegeben: 59 mal
Danke bekommen: 64 mal
winkide hat geschrieben:
...deswegen habe ich mich mal hingesetzt und ein Konzept für eine Light-App entworfen

Find ich gut dein Light-Kozept. Klar jeder nutzt andere Funktionen oft - aber passt schon.
Vor allem die intuitive und praxisgerechte Bedienung sind bei der jetzigen überfrachteten App gar nicht vorhanden. Das meiste Zeug braucht keiner unterwegs. Die Kartenverschiebung nach deploy muss IMHO aber drin sein.

@Boerse82
Autocap für virtuelle wäre zwar toll ist aber leider völlig unrealistisch für so eine App den API-Zugang zu bekommen. ;)



_________________
Grüße aus Kölle! Jürgen
Meine Socials: Munzee knight + Daily social + Æon Flux /̵͇̿̿/'̿'̿ ̿ + Stay strong
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Munzee App geht nicht mehr
BeitragVerfasst: Di 6. Okt 2015, 20:58 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Aug 2012, 14:39
Beiträge: 1482
Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 1240 mal
juergen74 hat geschrieben:
Die Kartenverschiebung nach deploy muss IMHO aber drin sein.


Ich brauche sie in den seltensten Fällen. Und wenn, dann kann man dafür mal kurz die v3 zur Rate ziehen. Vor allem macht eine solche Funktion die App dick und schwer.



_________________
Bild

Munzees mit Templates erstellen und Webseite erweitern: http://www.clan.cologne
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Munzee App geht nicht mehr
BeitragVerfasst: Di 6. Okt 2015, 23:14 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jan 2012, 16:08
Beiträge: 564
Danke gegeben: 95 mal
Danke bekommen: 173 mal
winkide hat geschrieben:
Was es nicht gibt:
[...]
- Filter

Zumindest die gefundenen müssen gefiltert werden können.

Eine schöne Funktion wäre es, alle Virtuals im Capture-Radius durch einmaliges antippen eines "Radius-Capture"-Buttons capturen zu können. Also eine Art Mittelding zwischen dem "Punkte kaufen" Blast-Capture und dem Fingerwundtippen beim einzelnen Capturen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alte Munzee App geht nicht mehr
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2015, 06:28 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Aug 2012, 14:39
Beiträge: 1482
Danke gegeben: 601 mal
Danke bekommen: 1240 mal
radioscout hat geschrieben:
Zumindest die gefundenen müssen gefiltert werden können.


Über den Filter wird ja viel diskutiert. ICH arbeite nie mit Filtern, warum auch, ich muss doch sehen wo noch Platz ist bzw. was schon erledigt ist.

Ich rede hier von einer EINFACHEN App, die die Grundfunktionen abbildet. Wenn Du Filter willst, spielst Du halt mit der v3, dort sind die Filter ja vorzüglich.

radioscout hat geschrieben:
Eine schöne Funktion wäre es, alle Virtuals im Capture-Radius durch einmaliges antippen eines "Radius-Capture"-Buttons capturen zu können. Also eine Art Mittelding zwischen dem "Punkte kaufen" Blast-Capture und dem Fingerwundtippen beim einzelnen Capturen.


Eine solche Funktion wirst Du vom HQ nicht durchbekommen, denn damit hebelst Du ihre Blasts aus (sie verdienen weniger Geld!) und Du verschaffst Dir damit einen gewissen Vorteil. Der Munzee, den Du Capturen willst, muss Du zumindest auswählen.



_________________
Bild

Munzees mit Templates erstellen und Webseite erweitern: http://www.clan.cologne
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 3 [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron