Registriere dich kostenlos, um Fragen stellen zu können und vieles mehr!

Aktuelle Zeit: Do 26. Apr 2018, 12:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Virtual in Hamburg
BeitragVerfasst: Fr 29. Mär 2013, 09:01 
Munzee-Neuling
Munzee-Neuling

Registriert: So 16. Sep 2012, 21:34
Beiträge: 17
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 3 mal
Hallo Leute,
da ich eine begrenzte Internetflatrate 500 mb auf dem Handy habe und extra weit nach HH mit dem Zug anreisen muss, interessieren mich eure Erfahrungen mit der Kapazität. Ich plane Millerntor, Hauptbahnhof und Binnenalster. Hat jemand einen Überblick, wie viele Virtuals das dort etwa sind?
Ich bekomme beim Capturen von Virtuals zunächst eine Fehlermeldung, das der Munzee nicht besteht. Erst im zweiten Anlauf klappt es dann. Das kostet nicht nur unnötige Akkukapazität, somdern braucht auch die Datenmenge schneller auf. Mache ich da etwas falsch? Taucht diese Meldung auch bei euch auf?
Wer hat diese Tour gemacht und kann mir Tipps über den Zeitaufwand, Akkukapazität ( ich habe vier Stück) geben ? Oder blöde gefragt: Gibt es dort in der Nähe einen Aldi zum Nachtanken von Datenkapazitäten bei Bedarf?
Danke für eure Tipps vorab.cama1812


der Munzee nicht besteht. Erst im zweite Anlauf


Zuletzt geändert von dafi87 am Fr 29. Mär 2013, 10:57, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Virtual in Hamburg
BeitragVerfasst: Fr 29. Mär 2013, 09:13 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2011, 23:15
Beiträge: 1528
Danke gegeben: 474 mal
Danke bekommen: 715 mal
Du kannst auch mit gedrosselter Leistung capturen.
Ich vermeide allzuoft die Karte aufzurufen, die frisst ordentlich.
Mit 4 Accus bist du gut gerüstet, vielleicht noch die Helligkeit im Display verringern.

Ich hatte für Ostern auch einen Blitzbesuch in HH geplant, aber bei dem Wetter?
An deiner Stelle würde ich überlegen die Mysteries ab Dammtor Richtung Grindel anzufahren, dass bringt deutlich mehr Punkte und ist eine Abwechslung zum sturen Virtualcapturen, aber nur meine Meinung.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Virtual in Hamburg
BeitragVerfasst: Fr 29. Mär 2013, 10:18 
Munzee-Fanatiker
Munzee-Fanatiker
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Mär 2012, 16:26
Beiträge: 1055
Danke gegeben: 658 mal
Danke bekommen: 591 mal
Beim capturen eines Virtuals musst du erst einen Moment warten, bis die Daten geladen sind. Der Name des Owners und die Note muss da stehen. Erst dann auf capturen drücken, dann gibt es keine Fehlermeldung.

Mit 4 original Akkus solltest du hinkommen. Ich war vor 2 Wochen mit 3 Akkus in Berlin und habe über 800 Munzee gecaptured. Am Ende hatte ich immer noch etwas Reserve.

Wieviel Zeit man braucht ist schwer zu sagen, aber alleine rund um den Hbf. kann man schon mal 2-3 Stunden verbringen.



_________________
BildBild
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron